Home  -  Discover Arpuria  -  Ihr Sommer im Arpuria
Arpuria

Hallo Urlaub am Arlberg! Hallo Sommer!

Für Raufkraxler, Rumwanderer und Sommergenießer

Ob Sie nun lieber hinaufklettern oder einfach von der Sonnenliege aus den grandiosen Anblick genießen – die Bergwelt der Tiroler Alpen ist auf jeden Fall eine Sommerreise wert!

Ihr Urlaub am Arlberg im Sommer – das Wanderparadies

Wandern

Nur was man mit den Füßen erwandert, erlebt man. Stimmen Sie dem zu? Wenn ja, dann sind Sie im Arpuria am richtigen Ort. Die Schönheit der Berge im Sommersonnenlicht ist bezaubernd schön. Für erfahrene Alpinisten, für Familien mit Kindern, für Genusswanderer und Spaziergänger bietet ein Urlaub am Arlberg im Sommer genau die Tour, die Sie suchen.

Niemals ist Entspannen im Aria Spa schöner als nach einem Tag an der frischen Luft. Sie werden es erleben. Sie werden es spüren.

WANDERWEGENETZ DE LUXE

300 Kilometer umfasst das Wanderwegenetz rund um St. Anton. Für jeden Schwierigkeitsgrad sind hier passende Wanderrouten zu finden. Der Sommer ist für einen Urlaub am Arlberg die ideale Reisezeit für alle, die der Hitze der Stadt entfliehen wollen.

Easy going ins Verwalltal

St. Anton am Arlberg 1.304 m - Verwalltal – Verwallsee / Wagner Hütte 1.509 m – Konstanzerhütte 1.688 m

Raus aus der Tür – rein in die Natur. Diese Wanderung führt direkt vom Hotel, vorbei an Wiesen, Wälder und Bächen bis zum smaragdgrünen Verwallsee. Hier unbedingt eine kurze Pause einlegen! Anschließend geht es auf einem Fahrweg mit leichten Steigungen und einigen steileren Serpentinen weiter, bis sich der 3.056 Meter hohe Patteriol zeigt. Ab da geht es entlang des Baches beinahe flach bis zur schönen Konstanzer Hütte. Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Wer auf dem Rückweg müde wird, kann ab der Salzhütte auch den Wanderbus bis zum Mooserkreuz nehmen (umgekehrt natürlich auch, zuerst mit dem Bus bis zur Salzhütte und dann zu Fuß weiter).

Ein bisschen anspruchsvoller zur Leutkircher Hütte

St. Anton am Arlberg 1.304 m– Sessellift auf den Kapall 2.333 m – Leutkircher Hütte 2.251 m– Putzen Alpe 1.726 m

Mit dem Sessellift geht es auf den Gampen und mit dem nächsten Sessellift weiter auf den Kapall. Ab hier geht es zu Fuß weiter. Entweder nehmen Sie den unteren Höhenweg (Hierfür bitte trittsicher und schwindelfrei sein!), oder den oberen Höhenweg (Schwindelfrei- und Trittsicherheit sind Voraussetzung, leichte Kletterpassage mit Seil zum Festhalten). Wunderschöner Weg entlang bis zur Leutkircher Hütte mit traumhaftem Blick über das ganze Tal und St. Anton am Arlberg. Wer noch ein bisschen höher hinaus möchte, wandert weiter auf den Hirschpleiskopf (2.549 ü.d.M.) Zurück nimmt man denselben Weg oder gönnt sich noch einen Abstecher auf die Putzen Alpe und kehrt über den Putzenwaldweg zurück nach St. Anton am Arlberg. Von dort aus geht’s bequem mit dem Bus zurück ins Arpuria.

Für Alpinisten und Bergfexen Teil 1

Pettneu – Malfon Tal / Malfon Alm – Edmund Graf Hütte 2.375 m

Mit dem Auto oder Bus nach Pettneu (kostenloser Parkplatz beim Hallenbad) bzw. fahren Sie mit dem Rad/E-Bike bis zur Talstation der Materialseilbahn. Über einen Fahrweg geht es zur Malfon Alm. An dieser vorbei beginnt anschließend der Aufstieg über einen engen, steilen Steig in alpinem Gelände zur wunderschön gelegenen Edmund Graf Hütte mit einem kleinen See.

Für Alpinisten und Bergfexen Teil 2

St. Anton am Arlberg 1.304 m – Kartellstausee 2.003 m– Darmstädter Hütte 2.384 m

Der Hin- und Rückwanderung führt durch das Moostal und dauert ca. 8,5 h. Von St. Anton am Arlberg aus geht’s durch das Moostal, vorbei an der Alpe Tritsch, über die Skiclub Hütte zurück zum Moostalweg bis Kartellstausee. Dort führt Sie die Wanderung weiter über blühende Bergwiesen bis zur Darmstädter Hütte. Angekommen werden Sie mit den besten Knödeln belohnt. Im Umfeld der Hütte befinden sich auch sieben Klettergärten und ein markiertes Bouldergebiet. Das ist echtes Bergglück!

Die schönsten Sommererinnerungen macht man in Bergschuhen.

Oder barfuß.

Aber auf jeden Fall im Arpuria.

Ihr Urlaub am Arlberg im Sommer – das Wanderparadies

Die Arpuria Sommer-Bucket-List

  • Mit der Gondel auf die Valluga
  • Fackelwanderung
  • Mit dem Rad um den Verwallsee
  • Knödel Essen auf der Darmstädter Hütte – ein absolutes Muss. Es sind schließlich die besten Knödel weit und breit.
Ihr Urlaub am Arlberg im Sommer – das Wanderparadies

E-Bikes

Entdecken Sie die Freiheit und Flexibilität des Radfahrens mit unseren brandneuen E-Bikes, die Sie direkt in unserem Hotel mieten können. Erkunden Sie die malerische Umgebung und entdecken Sie versteckte Schönheiten auf zwei Rädern. Unsere E-Bikes bieten Ihnen eine mühelose Fahrt und ermöglichen es Ihnen, weiter zu fahren und mehr zu sehen, ohne dabei Kompromisse bei Ihrem Komfort einzugehen. Erleben Sie unvergessliche Abenteuer und genießen Sie die Natur mit unseren hochwertigen E-Bikes. Egal, ob Sie die lokale Landschaft erkunden oder einfach nur eine entspannte Radtour unternehmen möchten

Ihre Sommercard

Mit der Sommercard schöpfen Sie so richtig aus dem Vollen und erleben die warme Zeit in St. Anton am Arlberg in ihren schönsten Facetten – und das kostenfrei!

Diese Vorteile erwarten Sie:

Ab der ersten Nacht

  • 1 kostenloser Eintritt ins Museum St. Anton am Arlberg
  • 1 kostenloser Eintritt zum Bergbau Gand
  • 1 kostenloser Eintritt zum Tiroler Abend
  • Einmalige Teilnahme an der Fackelwanderung
  • Führungen laut Wochenprogramm (Kräuterführung, Sennereiführung, Dorfführung und Filmabend)
  • Unbeschränkte Benützung aller in Betrieb befindlichen Busse zwischen Landeck und St. Christoph (Ortsbus, Wanderbus, Verwallbus, Linienbus von St. Christoph bis Landeck*)

Ab der zweiten Nacht

  • Geführte Wanderungen laut Wochenprogramm
  • Bogenschießen laut Wochenprogramm
  • Eine Yoga-Stunde laut Wochenprogramm
  • Kinderprogramm von Montag bis Freitag
  • 1 Greenfee für den 9-Loch-Golfplatz in St. Anton am Arlberg (Platzreife erforderlich)

Ab der dritten Nacht

  • 1 Tag lang benützen Sie alle in Betrieb befindlichen Bergbahnen so oft Sie wollen
  • 1 Eintritt ins Schwimmbad Arlberg WellCom in St. Anton am Arlberg oder ins Schwimmbad Wellnesspark Arlberg Stanzertal in Pettneu (Bitte beachten: Wenn die Besucherzahl die vorgegebenen Kapazitäten überschreitet, ist der Eintritt nicht mehr möglich)
  • Tages- oder Halbtagesnutzung eines E-Bikes gegen Bezahlung (20€ Ermäßigung mit Sommercard / Verleih in folgenden Sportgeschäften: Sport Alber, Intersport Arlberg, Sport Jennewein, Sport Pete und Sport Matt)

Ab der fünften Nacht

  • 1 zusätzlicher Eintritt ins Schwimmbad Arlberg WellCom in St. Anton am Arlberg oder ins Schwimmbad Wellnesspark Arlberg Stanzertal in Pettneu (Bitte beachten: Wenn die Besucherzahl die vorgegebenen Kapazitäten überschreitet, ist der Eintritt nicht mehr möglich)
  • Sie können alle angebotenen Leistungen ein weiteres Mal in Anspruch nehmen.
Newsletter Anmeldung
Ihr Urlaub am Arlberg im Sommer – das Wanderparadies
Ausgezeichnete Neuigkeit!

Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass das ARPURIA | hidden luxury mountain home von Gault Millau Österreich als eine der spannendsten Neueröffnungen 2024 ausgezeichnet wurde. Diese Anerkennung spiegelt unser Engagement für exzellente Qualität, innovatives Konzept und unvergleichlichen Service wider. Entdecken Sie mit uns eine neue Dimension von Luxus inmitten der atemberaubenden Landschaft des Arlbergs. Lassen Sie sich diese außergewöhnliche Erfahrung nicht entgehen.

Besuchen Sie uns und erleben Sie den #arpuriawayoflife